Kathi à Nice

Auch hier ist mal Mistwetter....
Es regnet hier nun schon seit drei Tagen, richtiges M?nsteraner Wetter. Immerhin habe ich hier die Hoffnung, dass es wohl bald wieder aufh?rt und wir wieder sch?nen Sonnenschein haben (angeblich soll Dienstag wieder Sonnenschein mit 16?sein).
So langsam merke ich, dass ich nun bald von allen hier Abschied nehmen muss, einige sind sogar schon abgereist. Gestern ist noch eine Abschiedsfete bei Giulia, einer Italienerin gewesen.
Ich freue mich schon riesig wieder darauf, nach Hause zu kommen. Es ist aber schon schade, dass man hier jetzt so viele Leute kennen gelernt hat, mit denen man viel unternommen hat und die man vielleicht nie wieder sieht. Aber einige haben immerhin schon einen Besuch in M?nster angek?ndigt
Dieses Wochenende sind wir haupts?chlich zu Hause, bei dem Wetter kann man wirklich kaum vor die T?r gehen. Au?erdem steht am Dienstag unser letztes Examen an und es w?rde nun gar nicht schaden, wenn ich langsam mal anfangen w?rde, daf?r ein bisschen zu tun.
Aber momentan habe ich nicht das Gef?hl, dass das noch was wird.
Letzte Woche hatten wir dann an der Uni Endspurt. Wir mussten eine Woche lang numerische Simulationen machen, das war aber erstaunlicherweise ganz in Ordnung. Ich habe das mit einem Franzosen zusammen gemacht und es klappte ganz gut.
Am letzten Wochenende sind Eva, Anne-Nicole und ich in Paris gewesen. Das waren drei wunderbare Tage und wir sind sehr, sehr viel gelaufen.
An einem Abend war wir wie im November auch schon, bei Miriam zum Couscous essen eingeladen gewesen, es war k?stlich
Ich hoffe, ihr bibbert im kalten Norden Deutschlands, den die russische K?lte heimgesucht hat, nicht allzu sehr.
Bis bald!

29.1.06 14:44

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen