Kathi à Nice

Nun habe ich meine ersten franz?sischen Examen hinter mir!!!
Nachdem wir die ganz letzte Woche travaux pratiques hatten (das hei?t, dass wir entweder irgendwelche Versuche durchf?hren mussten oder eine Simulation am PC ausf?hren mussten) haben wir am Freitag unsere erste "Kurzklausur" ?ber das Praktikum geschrieben. Am Nachmittag hatten wir dann noch eine m?ndliche Pr?fung. Der Freitag ist auch gar nicht so schlecht gelaufen, daf?r sind die Examen am Montag und Dienstag umso katastrophaler gewesen. Ich gebe zu, da ich die "r?vision", die uns zum Lernen gegeben war, in Paris verbracht habe und auch danach nicht mehr gelernt habe, habe ich auch wahrlich nichts besseres erwartet. Trotzdem fand ich es doch recht beruhigend, dass die Franzosen aus unserem Kurs mit den Examen auch nicht klarkamen. Aber man h?tte sich ja vorher denken k?nnen, dass es nicht sehr schlau ist, dass der ?bungsgruppenleiter die ?bungsaufgaben stellt und der Professor die Klausur....Das Examen am Dienstag ist einfach nur zu lang gewesen, ich habe es gerade mal geschafft, mir ein Drittel der Aufgaben anzuschauen und davon habe ich noch nicht einmal alles bearbeitet....Nachdem wir dann heute noch eine Pr?sentation in Communication Scientifique machen mussten, kehrt bei uns erst mal wieder ein wenig Ruhe ein. (Obwohl die Examen ja nicht wirklich Stre? waren....)
Das Wochenende, an dem ich mit Eva nach Paris gefahren bin, ist ?brigens wundersch?n gewesen. Wir sind viel durch die Stadt gelaufen und konnten so ganz viel von dem besonderen "Flair" von Paris mitnehmen. Ern?hrt haben wir uns dort eigentlich nur von Couscous. Es gibt dort eine Kneipe, da bekommt man am Freitag, wenn man ein Getr?nk bestellt, Couscous umsonst. Es hat so gut geschmeckt, dass Eva sogar noch die Reste von den Nachbartischen eingesammelt hat
An dem Samstag sind wir dann zum Couscousessen eingeladen gewesen, eine Freundin von Evas Freundin (ja, das war alles ein wenig kompliziert) hat f?r uns Couscous auf arabische Art gekocht, formidable !
Am n?chsten Wochenende werden wir uns wieder etwas hier in der Umgebung anschauen, am Freitag gehen wir in ein Konzert in der Oper und am Samstag ist dann "Ausflugszeit" angesagt.
Morgen f?ngt nun unsere zweite H?lfte vom Semester an, wir haben zwei ganz neue Kurse, ich bin schon gespannt. Viel lustiger wird es aber wahrscheinlich morgen abend, da sind wir bei einer Amerikanerin zum Thanksgiving feiern eingeladen und da man dort -dem Anschein nach- m?glichst viel isst, m?ssen ich mir noch was Gutes ?berlegen, was ich mitbringen werde....
Bis demn?chst mal!

24.11.05 00:48

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Marc (24.11.05 17:49)
klingt nach Arbeit, was Ihr da macht ;-)

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen